Datum: 17.02.2022, 9:30 – 12:45 Uhr
IBR-Online Seminar
Referent: Dr. Maximilian R. Jahn

Jahn Hettler Rechtsanwälte PartG mbB

Standort Frankfurt a. M.
T +49 69 9897278-11
F +49 69 9897278-99
jahn@jahnhettler.de

Jahn Hettler Rechtsanwälte PartG mbB

Standort Frankfurt a. M.
T +49 69 9897278-21
F +49 69 9897278-99‬
bauer@jahnhettler.de

Ziel des Seminars:

 Wenn Konflikte während der Bauabwicklung eskalieren, enden diese nicht selten mit der Kündigung des Bauvertrags. Die Kündigung läuft dabei zumeist auf eine „Alles oder Nichts“-Situation hinaus: je nachdem, ob ein wichtiger Grund vorliegt, kann die eine oder andere Seite weitreichende Ansprüche geltend machen. Die rechtliche Bewertung des einschlägigen Kündigungstatbestands als auch die rechtssichere Umsetzung einer Kündigung und Abrechnung sind oft schwierig. Daher ist ein klares Verständnis von Kündigungstatbeständen und -voraussetzungen sowie ihrer Rechtsfolgen erforderlich, um Risiken korrekt zu bewerten, Kündigung als „ultima ratio“ richtig einzusetzen, abzuwickeln und abzurechnen. Das Seminar vermittelt hierzu unter Berücksichtigung von Fallbeispielen und Praxisfällen auf Basis der aktuellsten Rechtsprechung das notwendige Handwerkszeug.

Veranstalter:

IBR-Seminarzentrum
Heinrich-von-Stephan-Straße 3
68161 Mannheim
T +49 621 – 120 32-18
F +49 621 – 283 83
info@ibr-seminare.de
www.ibr-seminare.de

Weitere Informationen und Anmeldeinformationen zum Seminar hier