Project Description

Kontakt
T +49 89 5880856-00
F +49 89 5880856-99
waechter@jahnhettler.de

Standort München
Jahn Hettler Rechtsanwälte PartG mbB
Leopoldstraße 158
80804 München

Download Vcard

Astrid Wächter

Rechtsanwältin

Astrid Wächter ist Rechtsanwältin bei Jahn Hettler Rechtsanwälte in München. Sie berät mehrsprachig in allen Fragen des deutschen und internationalen Bau- und Kaufrechts. Dazu zählen Themen des Bau- und Architektenrechts und der Projektentwicklung und des Bauträgerrechts ebenso wie die Beratung zu Anlagenbau-, Maschinen- und Lieferverträgen einschließlich Finanzierung, Sicherheiten und Bürgschaften, gerade auch bei Auslandsprojekten. Im Rahmen von Infrastrukturmaßnahmen liegt ihr Schwerpunkt im Spezialtiefbau. Daneben ist Frau Wächter auf das Bauversicherungsrecht spezialisiert.

  • Privates und öffentliches Baurecht
  • Architekten- und Ingenieurrecht
  • Bauträger und Wohnungseigentumsrecht
  • Tiefbau- und Tunnelbaurecht
  • (Internationales) Anlagenbau-, Kauf- und Lieferrecht
  • Internationale Bauverträge (FIDIC usw.)
  • Sicherheiten und Bürgschaftsrecht
  • Bauschäden; Bauversicherungsrecht
  • Prozessführung

Deutsch, Englisch

  • Secondment bei der Bauer-Gruppe 2015 – 2018
  • Fachanwaltslehrgang Internationales Wirtschaftsrecht (2017)
  • Fachanwaltslehrgang Versicherungsrecht (2015)
  • Topjus Rechtsanwälte 2013 bis 2018
  • Referendariat im Dezernat für Öffetliches Baurecht der Baurechtskanzlei Labbé und Partner
  • Studium in München

regelmäßig Fachvorträge

  • Mitarbeit an der 5. Auflage vom Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts, Englert/Grauvogl/Maurer
  • „Die Beurteilung von Baugrund und Bauschutt in der jüngeren Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts und die Bedeutung der LAGA M 20“ Aufsatz im Bauportal, Ausgabe 2018/07 (zusammen mit  Prof. Dr. Bastian Fuchs, Dr. André Schneeweiß)
  • BFW Bundesverband freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen
  • BVMB Bundesverband der mittelständischen Bauindustrie
  • Institut für Baurecht Freiburg im Breisgau e.V.
  • ARGE Baurecht beim Deutschen Anwaltverein