INTERNATIONAL

Wir beraten weltweit Mandanten zu Bauvorhaben nach internationalen Bauvertragsmustern (FIDIC, NEC, JCT oder PPC2000). Wir begleiten Großbauvorhaben und Mandanten in Schiedsgerichtsverfahren zu Themen wie Delay and Disruption (gestörter Bauablauf) und CPA (critical path analysis / kritischer Weg), Claim und Anti-Claim-Management, Variations (Änderungsanordnungen) oder Liability (Haftung). So waren wir u. a. beim Bau von Logistikhallen in Polen, beim Bau einer Raffinerie in Botnia, Uruguay, oder mit der Beratung im Ausland tätiger deutscher Behörden befasst.

Zu unseren Mandanten gehören auch internationale Vertragspartner mit Großbauvorhaben in Deutschland, welche nach internationalen Vertragsmustern abgewickelt werden.

Wir pflegen enge Kontakte nach Taiwan und China – auch in traditonal chinese.