Öffentliches Bau- und Planungsrecht

Wir beraten umfassend in allen Bereichen des Öffentlichen Rechts, die für Ihre Immobilie und für die Entwicklung Ihres Grundstücks von Bedeutung sind. Dazu zählt einerseits die Baurechtschaffung (Erstellung Bebauungspläne usw.) und die strategische aber auch taktische Beratung im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht  bei Genehmigungsverfahren und im Umgang mit den Baubehörden und Kommunen. Wir verhandeln insbesondere städtebauliche Verträge mit den Gemeinden oder Erschließungsverträge.

Zu unseren Mandanten zählen Architekten, Bauherren, Projektentwickler und Bauträger bei der Ansiedlung von gewerblichen und Wohnbauvorhaben, aber auch Nachbarn, wenn es darum geht, unzulässige Bauvorhaben zu verhindern.

Unsere Mandanten profitieren im öffentlichen Baurecht von unserer Expertise im privaten Bau- und Architektenrecht. So werden wir oft auch in die Prüfung der erforderlichen Fachplanung (z. B. Schallschutz, Brandschutz, Bauphysik usw.) eingebunden, um kostenträchtige Zuviel- und Fehlplanungen auf das gesetzlich erforderliche Maß zurückzuführen und zugleich Verzugsansprüche gegen  Planer zu sichern.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht, Planfeststellungsrecht, Umweltrecht und Bodenschutzrecht, insbesondere mit Blick auf die Durchsetzung und Umsetzung von Großbauprojekten. Wir decken auch das Gewerberecht (die MaBV), das Gaststättenrecht, das Immissionsschutzrecht und das Denkmalschutzrecht ab.

Leistungen

  • Baugenehmigungsverfahren

  • Bauleitplanverfahren wie Bebauungsplan, Flächennutzungsplan, Prüfung von Bebauungsplänen

  • Beratung bei der Schaffung von Baurecht

  • Planfeststellungsverfahren

  • Beratung zu Bauvorhaben mit Bezug zum Denkmalschutz

  • Beratung im Umwelt- und Immissionsschutzrecht, z. B. bei Beeinträchtigungen durch Lärm (TA Lärm oder Urbanes Gebiet), Luftverschmutzungen oder Erschütterungen, Hoch- und Grundwasserschutz

  • Beratung im Bodenschutzrecht, z. B. bei Altlasten und Bodenkontaminationen oder Kampfmittelrecht

  • Beratung in Enteignungs- und Umlegungsverfahren, Durchsetzung von Entschädigungsansprüchen bei Grundstückswertminderungen

  • Durchführung von Widerspruchsverfahren und gerichtlichen Verfahren im Zusammenhang mit Baugenehmigungen, Bebauungsplänen oder Amtshaftungsansprüchen wegen verspäteter Baugenehmigung

Ihre Ansprechpartner

Dr. Maximilian R. Jahn

Standort Frankfurt a. M.
T +49 69 9897278-00
F +49 69 9897278-99
jahn@jahnhettler.de

Dr.-Ing. Steffen Hettler (M.Sc.)

Standort München
T +49 89 5880856-00
F +49 89 5880856-99
hettler@jahnhettler.de