09.05.2022 – Pauschalpreisvertrag und Nachtragsvergütung

2022-05-11T19:44:38+02:00

Datum: 09.05.2022
Veranstaltungsort: IBR-Seminarzentrum Mannheim
Referent: Dr. Maximilian R. Jahn
Die - im Baurecht allgegenwärtige - Frage, unter welchen Voraussetzungen der Auftragnehmer zusätzliche Vergütung verlangen kann, ist auch für erfahrene Vertragsanwender bei komplexen Pauschalpreisverträgen mit (teil-)funktionaler Leistungsbeschreibung schwierig zu beantworten.
weiterlesen

09.05.2022 – Pauschalpreisvertrag und Nachtragsvergütung2022-05-11T19:44:38+02:00

28.04.2022 – ESG in der Bau- und Immobilienwirtschaft – Workshop in München

2022-04-30T19:00:41+02:00

Wir möchten Sie herzlich zu unseren Vertrags-Workshops einladen, die konkret und abseits aller „politischen Sprechblasen“ zum Thema Nachhaltigkeit die Auswirkungen von ESG auf Ihre Projekte und Verträge zum Gegenstand haben. Insbesondere: was gilt es für Sie bei Neubauvorhaben als auch beim Bauen in Bestand im Rahmen der Vertragsgestaltung bei der Umsetzung von ESG bei Projektsteuerungs-, Planer- und Bauverträgen zu beachten?
Die Workshops werden an allen drei Standorten angeboten.
München
Datum: 28.04.2022
Uhrzeit: 13:00–17:00 Uhr
Referent: Dr.-Ing. Steffen Hettler, M.Sc; Prof. Dr.-Ing. Gerd Maurer

weiterlesen

28.04.2022 – ESG in der Bau- und Immobilienwirtschaft – Workshop in München2022-04-30T19:00:41+02:00

26.04.2022 – Mitgliederversammlung und Bauträger-Fachtagung 2022 (ESG-Richtlinien)

2022-04-27T20:23:29+02:00

Der BFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Baden-Württemberg lädt Sie am 26.4.2022 nach Stuttgart ins Hotel Le Méridien ein. Um 9:00 Uhr beginnt die nicht-öffentliche Mitgliederversammlung des BFW Baden-Württemberg, ab 10:00 Uhr schließt sich die öffentliche Bauträger-Fachtagung an.
Datum: 26.04.2022
Veranstaltungsort: BFW BW Fachtagung
Referent: Dr. Maximilian Jahn

weiterlesen

26.04.2022 – Mitgliederversammlung und Bauträger-Fachtagung 2022 (ESG-Richtlinien)2022-04-27T20:23:29+02:00

30.03.2022 – Der Bauträger zwischen den Stühlen

2022-04-04T21:21:03+02:00

Datum: 30.03.2022
IBR-Online-Seminar
Referenten: Dr. Maximilian R. Jahn, Sebastian Eufinger
Der Bauträger steht im Mittelpunkt einer Vielzahl konfliktträchtiger Vertragsbeziehungen. Er muss Kosten, Qualitäten und Termine "nach unten" gegen die Gewerke oder Generalunternehmer durchsetzen
weiterlesen

30.03.2022 – Der Bauträger zwischen den Stühlen2022-04-04T21:21:03+02:00

18.10.2022 – Der Bauträger zwischen den Stühlen

2022-05-09T20:30:02+02:00

Datum: 18.10.2022
IBR-Online-Seminar
Referenten: Dr. Maximilian R. Jahn, Sebastian Eufinger
Der Bauträger steht im Mittelpunkt einer Vielzahl konfliktträchtiger Vertragsbeziehungen. Er muss Kosten, Qualitäten und Termine "nach unten" gegen die Gewerke oder Generalunternehmer durchsetzen
weiterlesen

18.10.2022 – Der Bauträger zwischen den Stühlen2022-05-09T20:30:02+02:00

29.03.2022 – Verzug, Entschädigung und Regress Teil 2

2022-04-01T20:16:05+02:00

Datum: 29.03.2022
Veranstaltungsort: BFW virtuell
Referenten: Sebastian Eufinger und Pascal Zepezauer
Die Gründe für eine verspätete Fertigstellung können grundverschieden sein. Manchmal sind es Sonderwünsche des Erwerbes, die Bauzeitenverlängerungen verursachen und vom Erwerber zu verantworten sind...

weiterlesen

29.03.2022 – Verzug, Entschädigung und Regress Teil 22022-04-01T20:16:05+02:00

22.03.2022 – Verzug, Entschädigung und Regress Teil 1

2022-03-30T22:30:15+02:00

Die Gründe für eine verspätete Fertigstellung können grundverschieden sein. Manchmal sind es Sonderwünsche des Erwerbes, die Bauzeitenverlängerungen verursachen und vom Erwerber zu verantworten sind. Aber auch nicht auskömmliche Termine, eine mangelhafte Planung, mangelhafte Ausführungsleistungen oder andere Unwägbarkeiten beim Bauen können zu Verzögerungen führen.
Datum: 22.03.2022
Veranstaltungsort:BFW virtuell
Referenten: Sebastian Eufinger und Pascal Zepezauer

weiterlesen

22.03.2022 – Verzug, Entschädigung und Regress Teil 12022-03-30T22:30:15+02:00

22.03.2022 – Verzug, Entschädigung und Regress Teil 1

2022-03-30T22:11:50+02:00

Die Gründe für eine verspätete Fertigstellung können grundverschieden sein. Manchmal sind es Sonderwünsche des Erwerbes, die Bauzeitenverlängerungen verursachen und vom Erwerber zu verantworten sind. Aber auch nicht auskömmliche Termine, eine mangelhafte Planung, mangelhafte Ausführungsleistungen oder andere Unwägbarkeiten beim Bauen können zu Verzögerungen führen.
Datum: 22.03.2022
Veranstaltungsort:BFW virtuell
Referenten: Sebastian Eufinger und Pascal Zepezauer

weiterlesen

22.03.2022 – Verzug, Entschädigung und Regress Teil 12022-03-30T22:11:50+02:00