Die Zeitschrift Rethinking: Law, die sich insbesondere mit rechtlichen Innovationen und Nachhaltigkeit befasst, hat unsere beiden Namenspartner interviewt.

Auf S. 59 ff. der Rethinking Law gibt Dr. Jahn einen Überblick darüber, wie ESG deutsche Baustellen verändern wird. Auf S. 43 erläutert Dr. Hettler den von JAHN HETTLER entwickelten Bauwertschöpfungsvertrag als Alternative zum Mehrparteienvertrag.

Dr. Maximilian Jahn: „Beide Themen sind hochaktuell und „am Puls der Zeit. Es stellen sich rechtlich komplexe, spannende und – für die First Mover – lohnende Fragen.“ Und Dr. Hettler ergänzt: „Es ist unser Markenzeichen, dass wir in unserem Gebiet zu den Schrittmachern aktueller Entwicklungen zählen. Unser Wissen teilen wir gerne.“

Näheres finden Sie hier

Hier geht es zum Probeabo. Kunden können es flexibel testen und kündigen.