07.05.2024 – Schnittstelle Öffentliches Recht/Bauträgervertrag und Mängelhaftung – virtuell

2024-02-19T11:29:11+01:00

Infos zum Seminar folgen in Kürze...
Datum: 07.05..2024
Veranstaltungsort: virtuell
Referent: Dr. Maximilian R. Jahn

weiterlesen

07.05.2024 – Schnittstelle Öffentliches Recht/Bauträgervertrag und Mängelhaftung – virtuell2024-02-19T11:29:11+01:00

20.02.2024 – Rückblick Öffentliches Recht 2022/2023 – virtuell

2024-02-22T17:16:47+01:00

In diesem Seminar bieten wir Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Gesetzesänderungen im Öffentlichen Recht aus den Jahren 2022/2023. Darüber hinaus werden die wichtigsten Fälle für die Praxis aus der Rechtsprechung der vergangenen beiden Jahre vorgestellt...
Datum: 20.02.2024
Veranstaltungsort: virtuell
Referent: Niklas Roth

weiterlesen

20.02.2024 – Rückblick Öffentliches Recht 2022/2023 – virtuell2024-02-22T17:16:47+01:00

BGH Urt. v. 20.04.2023 – I ZR 113/22: Reservierungsgebühren unter Anrechnung auf die Maklerprovision in AGB des Immobilienmaklers unwirksam!

2023-05-24T16:57:38+02:00

Es war naheliegend – nun hat der BGH es entschieden: Die Vereinbarung einer nicht rückerstattungsfähigen Reservierungsgebühr ist zwischen Immobilienmakler und Kaufinteressent unwirksam. Im konkreten Fall sollte die an den Makler entrichtete Reservierungsgebühr bei einem Zustandekommen des Kaufvertrags auf die Maklerprovision angerechnet werden. Bei Nichtzustandekommen des Kaufvertrags soll die Rückzahlung der Reservierungsgebühr ausnahmslos ausgeschlossen sein.

BGH Urt. v. 20.04.2023 – I ZR 113/22: Reservierungsgebühren unter Anrechnung auf die Maklerprovision in AGB des Immobilienmaklers unwirksam!2023-05-24T16:57:38+02:00

31.05.2023 – Das Ende eines Großverfahrens: Der Frankfurter Standort von JAHN HETTLER hat erfolgreich einen der größten Bauprozesse Deutschlands abgeschlossen!

2023-05-31T23:00:05+02:00

Namenspartner Dr. Maximilian Jahn: „Wir sind sehr stolz über diesen in enger Zusammenarbeit mit der Mandantin erzielten Erfolg. Unser Team hat dafür Jahre mit Leidenschaft und der notwendigen Härte vor insgesamt fünf Gerichten gekämpft. Am Ende haben sich die frühzeitig getroffenen strategischen Weichenstellungen ausgezahlt.“

31.05.2023 – Das Ende eines Großverfahrens: Der Frankfurter Standort von JAHN HETTLER hat erfolgreich einen der größten Bauprozesse Deutschlands abgeschlossen!2023-05-31T23:00:05+02:00

21.03.2023 – Pauschalpreisvertrag und Nachtragsvergütung (Juristischer Dienstag)

2023-07-02T12:32:15+02:00

Die Frage, unter welchen Voraussetzungen der Auftragnehmer zusätzliche Vergütung verlangen kann, ist auch für erfahrene Vertragsanwender bei Pauschalpreisverträgen mit (teil-)funktionaler Leistungsbeschreibung schwierig zu beantworten...
Datum: 21.03.2023
Veranstaltungsort:BFW virtuell
Referent: Dr. Maximilian R. Jahn

weiterlesen

21.03.2023 – Pauschalpreisvertrag und Nachtragsvergütung (Juristischer Dienstag)2023-07-02T12:32:15+02:00

07.03.2023 – Verhandlung von Bauträgerverträgen in Zeiten „knapper“ Erwerber (Juristischer Dienstag)

2023-03-13T21:09:59+01:00

Bis zur Zinswende konnte der Bauträger dem Erwerber einen Bauträgervertrag mit einer Vielzahl von Regelungen stellen, ohne dass hierüber verhandelt werden musste...
Datum: 07.03.2023
Veranstaltungsort:BFW virtuell
Referent: Dr. Maximilian R. Jahn

weiterlesen

07.03.2023 – Verhandlung von Bauträgerverträgen in Zeiten „knapper“ Erwerber (Juristischer Dienstag)2023-03-13T21:09:59+01:00

30.10.2020: JUVE Ranking – Jahn Hettler unter den besten Kanzleien im Baurecht

2020-12-15T08:54:31+01:00

Nachdem wir erst kürzlich im Kanzleiranking des Wirtschaftsmagazins brand eins im Bereich Baurecht als eine der besten Wirtschaftskanzleien Deutschlands ausgezeichnet wurden, folgt nun die nächste Auszeichnung im JUVE Handbuch.

weiterlesen

30.10.2020: JUVE Ranking – Jahn Hettler unter den besten Kanzleien im Baurecht2020-12-15T08:54:31+01:00